MC-Banksoftware

Lösungen für die Bankrevision

Revisionshandbuch - Musterberichte - Arbeitsanweisungen

Prüferpaket Identitäts- und Rechtemanagement 1.0  Oktober 2021

Das Prüferpaket Identitäts- und Rechtemanagement erscheint erstmals in der Version 1.0. Der Musterbericht beschäftigt sich mit den Rechtesystemen auf Basis des Moduls der BAIT 2021 und der Anforderungen der MaRisk 2021. Er geht auf Basis dieser Anforderungen und weiteren Hinweise aus der EBA-Leitlinie für das Management von IKT- und Sicherheitsrisiken auf die Anforderungen im Rahmen der Prüfung ein. Die Darstellung erfolgt unter Berücksichtigung der üblichen genossenschaftlichen Rechtesysteme. Der Text enthält Erläuterungen zu den Anforderungen in einzelnen Prüfungspunkten, um die Hintergründe der Anforderungen darzustellen und die Umsetzung in der Prüfung zu vereinfachen. Weiterhin ist ein Dokument zur Risikoorientierung und eine Interviewcheckliste enthalten.

Hinweise zur Nutzung der Dokumente


Neben dem Musterbericht ist eine Interviewcheckliste mit Fragen sowie eine Unterlage zur Erstellung der Risikoorientierung enthalten. Zuerst erfolgt im Rahmen der Risikoorientierung die Festlegung des risikoorientierten Prüfungsansatzes. Auf der Basis werden die Prüfungsschwerpunkte festgelegt. Die Interviewcheckliste greift Punkte auf, die z.B. neu und noch nicht dokumentiert sind und soll zu neuen weiteren Erkenntnissen beitragen, die so nicht aufgrund überlassener Unterlagen erkannt werden können. Die Ergebnisse werden im Prüfungsbericht dokumentiert.

Die Fragen zur Risikoorientierung soll eine bedarfsnotwendige risikoorientierte Auswahl der Prüfungsfelder sicherstellen.

Preis

Prüferpaket Preis inkl. MWST
Identitäts- und Rechtemanagement 79,00 Euro bis 30.03.2022 (Einführungspreis), danach 119,00 Euro

Bestellformular

Bestellformular
Inhaltsverzeichnis


Die Zusendung der Unterlagen erfolgt per E-Mail

Adressat für die Revisionsoftware, Anweisungen und Musterberichte sind ausschließlich Banken, Finanzdienstleistungsinstitute,Beratungs- und Prüfungsgesellschaften. Auf der Internetseite wird insbesondere Software für die Arbeit in einer Bankrevision vorgestellt. Aufgrund eigener Praxiserfahrung als Revisionsleiter, Autorentätigkeit und Vortragstätigkeit und somit intensiver Beschäftigung mit den Themen werden die Dokumente erstellt.